Travemünde

Travemünde, Lübecks schönste Tochter, ist ein traditionelles Seebad direkt an der Ostsee. Seinen bezaubernden Charme verdankt es einer einzigartigen Mischung aus historischem Stadtbild, mondäner Vergangenheit, unberührter Natur und weißen Sandstränden.

Strandvergnügen, Badeurlaub, Wassersport und Abenteuer sind direkt vor Ort. Und selbst zum UNESCO Weltkulturerbe, der Lübecker Altstadt, sind es nur 30 Autominuten.

Jedes Jahr locken Veranstaltungen wie das Segel- und Volksfest Travemünder Woche hunderttausende Besucher an.

Spielen und Verweilen

Viele kreative Spielmöglichkeiten begeistern die Kinder entlang der Promenade, während die Erwachsenen eine große Auswahl an Cafés und Restaurants haben, ob schick, gemütlich, in modernem nordischen Stil oder traditionell maritim.

Geschichte im Original

Etwa hundert Meter vom High End Travemünde steht Deutschlands ältester Leuchtturm. Erstmals im Jahr 1316 erwähnt, steht er in seiner heutigen Form seit 1539 und wies die Schiffe zur Travemündung hin. Der denkmalgeschützte Turm kann noch heute besichtigt werden.

Fantastische Lage, Ostseestrände, Golfplätze, Weltkulturerbe Lübeck, Hafenmetropole Hamburg - innerhalb einer Autostunde